Telli

In der Grosssiedlung Telli werden die beiden mittleren Wohnzeilen durch Meili, Peter & Partner Architekten AG energetisch saniert und in bewohntem Zustand umgebaut.
Wir treffen uns unter den Arkaden. Markus Peter erläutert uns u.a. die verbreiterte Balkon- und Erschliessungsschicht. Was hat sich verändert für die BewohnerInnen mit der Sanierung und wie ist der Bezug zur Parklandschaft und zur unterirdischen Erschliessungsstrasse?

Anschliessend zeigt uns Rita Illien, von Müller Illien Landschaftsarchitekten, die erneuerte Anlage im Bereich der Zeile B. Sie gibt Auskunft inwieweit die denkmalpflegerischen Aspekte, die Bedürfnisse der BewohnerInnen, sowie die Vorgaben der Bauträgerin die Parkgestaltung verändert hat.

Auf dem Weg Richtung Aare machen wir einen Zwischenhalt in der Aue. Dort gibt uns Jacqueline von Arx, vom Naturama Aargau, einen Einblick in die Landschaft und ihre «Bewohner». Wir erleben, wie Freizeitgesellschaft und Natur- und Landschaftsschutz an diesem öffentlichen Ort direkt aufeinander treffen.
Austausch, Dank und Abschluss der Veranstaltung mit Apéro im Gemeinschaftszentrum Telli

Presse (Link):
Grosssiedlung Telli: Wo Architektur und Natur sich treffen (AZ, 23.06.22)